Der Trendsport für Frauen und Männer –
für Jung und Alt

Bouldern ist im Trend und das aus gutem Grund, denn es steht für Gesundheit und soziales Miteinander.

 

Gesundheitlicher Aspekt

Bouldern ist ein ganzheitliches Training, es schult das Körperbewusstsein, das Gleichgewichtsgefühl und die Koordinationsfähigkeit. Es werden sämtliche Muskelpartien trainiert. Schwerpunktmässig die Schulter und die Rumpfmuskulatur. Der Aufbau dieser Muskelpartien trägt bedeutend zur Vermeidung von Haltungsschäden bei.

 

Soziales Miteinander

Man kann miteinander eigene Boulder definieren und gemeinsam den Kletter- / Bewegungsablauf lösen. Sich gegenseitig Tipps geben und von einander lernen.